Die Klasse 7c der Wilhelm-Kaisen-Oberschule hatte die Chance sich über das Land Brasilien zu informieren.

Dazu wurde von der Klasse ein Flashmob auf dem Bremer Marktplatz organisiert und durchgeführt, um auf die Themen Fleischkonsum, Wasserverbrauch, Welthunger und Regenwaldrodung. Viele Passanten wurden so auf die Probleme aufmerksam gemacht und konnten sich an Hand von Plakaten, die die Schüler gestaltet und aufgestellt haben, informieren.

Den ganzen Flashmob gibt es hier zu sehen.