Das eigentliche Turnier soll in der 25. KW (21. - 24. Juni 2021) im Sportgarten stattfinden. Die Klassen sollen einen Tag im Sportgarten sein. Selbstverständlich können die Fußballspiele nur bei Lockerungen der allgemeinen Corona-Regelungen und Corona-Verordnung für Schulen stattfinden. Gegebenenfalls werden die sportlichen und anderen Aktivitäten der Turnierwoche entsprechend der Machbarkeit angepasst und den Schüler*innen alternative Angebote gemacht.

Während der Turnierphase kommt es vor allem auf Teamfähigkeit an. Die Schüler*innen müssen sich in allen Bereichen voll einbringen, neben fußballerischem Talent sind demnach Teamgeist, Cleverness, Wissen, Engagement und Fairplay gefragt, die die künftigen Gewinnerinnen und Gewinner unter Beweis stellen sollten.

Während der Turnierphase müssen die Teams unterschiedliche Stationen bewältigen. Die meisten davon sind Lernstationen, aber es werden auch Stationen anderer Art angeboten, wie z.B. eine Tanzstation. In der Regel gibt es Stationen, die sich über den ganzen Tag erstrecken, während andere Stationen nur 20-30 Min. dauern. Einige Stationen müssen die Teams alleine bewältigen, bei anderen Stationen wird "Team gegen Team" gespielt. Alle Stationen bringen den Teams Punkte. Neben dem vollen Einsatz darf aber der Spaß an der Sache nicht zu kurz kommen.

 

Lernstationen (BGC 2019)

StationStationStation