Das eigentliche Turnier findet vom 25. bis 27. Juni im Sportgarten statt. Jede Schulklasse spielt an einem Vorrundenspieltag, die Finalrunde findet dann für alle Teams am 27. Juni statt.

Alle Schüler*innen widmen sich im Laufe des Vorrundentages Aufgaben rund um das Motto der Veranstaltung. Jede Klasse stellt ein Fußballteam (geschlechtsgemischt). Der Gesamterfolg ist somit von jeder Schülerin und jedem Schüler abhängig. Der Erfolg beim Fußball fließt mit 30% in die Gesamtwertung ein.

Während der Turnierphase kommt es vor allem auf Teamfähigkeit an. Die Schüler*innen müssen sich in allen Bereichen voll einbringen, neben fußballerischem Talent sind demnach Teamgeist, Cleverness, Wissen, Engagement und Fairplay gefragt, die die künftigen Gewinnerinnen und Gewinner unter Beweis stellen sollten. Der genaue Turnierablauf und die Punktewertung werden nach der Anmeldung mitgeteilt.

Während der Turnierphase müssen die Teams unterschiedliche Stationen bewältigen. Es gibt Stationen, die den ganzen Turniertag dauern, während andere Stationen nur 20-30 Min. dauern. Einige Stationen müssen die Teams alleine bewältigen, bei anderen Stationen wird "Team gegen Team" gespielt. Alle Stationen bringen den Teams Punkte. Neben dem vollen Einsatz darf aber der Spaß an der Sache nicht zu kurz kommen.

 

Station Hip-Hop Dance (BGC 2015)

Station