Die Bremen Global Championship (BGC) ist ein jährliches Schulfußballturnier zum Globalen Lernen, das seit 2009 in Bremen stattfindet. Dabei geht es nicht nur um Fußball: Die Schüler*innen sollen auch ihr Wissen und ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Die BGC zielt darauf ab, neben dem sportlichen Wettbewerb den Schüler*innen umwelt- und entwicklungspolitische Themen näher zu bringen und sie zum nachhaltigen Handeln zu bewegen.

Jedes Jahr hat die BGC ein Hauptthema, das in den verschiedenen Phasen des Turniers behandelt wird. 2020 konnte die BGC allerdings wegen der Corona-Pandemie nur in einem angepassten Format durchgeführt werden und der Fußballwettbewerb ist leider ganz ausgefallen. Das Thema der BGC 2021 ist Klimagerechtigkeit und das Turnier steht unter dem Motto:

Klima for future

Die BGC steht ganz im Zeichen der Fairness, sowohl im sportlichen Bereich als auch während der Vorphasen. Teamgeist und sportliche Fairness sind gefragt und für den Gesamtsieg eines Teams unerlässlich, wie die Erfahrungen der letzten Jahre bewiesen haben.

Die BGC besteht aus drei Phasen:


1. Der Auftaktveranstaltung am 21. April 2021 aller Voraussicht nach als Online-Veranstaltung. Bei Lockerungen der allgemeinen Corona-Regelungen und Corona-Verordnung für Schulen kann die Auftaktveranstaltung mit Vertreter*innen der Schulklassen im CinemaxX am Bremer Hauptbahnhof stattfinden.
2. Informationsphase (April bis Juni) – Thematische Erarbeitung zum Land mit Expertenbesuch
3. Bewegtes Lernen – Turnierphase in der 25. KW (21. - 24. Juni 2021) im Sportgarten. 

Angesichts der fortdauernden Pandemie wird die BGC 2021 voraussichtlich in einem hybriden Format stattfinden, d.h. in einer Mischung aus Online- und Präsenzveranstaltung. Wir hoffen aber, dass sich bis Juni 2021 die Lage entspannt und der Fußballwettbewerb durchgeführt werden kann. Gegebenenfalls werden die sportlichen und anderen Aktivitäten der Turnierwoche entsprechend der Machbarkeit angepasst.   


Die/der Gesamtsieger*in erhält die Trophäe der Bremen Global Championship 2021! Weitere Pokale werden für die Gewinner*innen des Fußball-Turniers und das fairste Team ausgelobt. Die jeweils drei erst platzierten Teams (Gesamtsieger*in und Fußball-Turnier) sowie das fairste Team erhalten wertvolle Sachpreise.

Die BGC 2021 richtet sich an Schulklassen der 6. und 7. Jahrgangsstufen. Anmeldungsschluss ist der 26. März 2021. Anmeldungen werden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegengenommen. Für die Anmeldung bitten wir, das dafür vorgesehene Anmeldeformular zu verwenden.

Die Teilnahme erfordert eine Startgebühr von 60 Euro pro Klasse. Diese soll bis zum 30. April 2021 auf das Konto des Bremer entwicklungspolitischen Netzwerkes überwiesen werden. Sollte die Startgebühr aus finanziellen Gründen ein Hindernis an der Teilnahme darstellen, so setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.